Phone
Phone
Phone
Phone

Bitte drehen!

EPRadial

auf Dreh- und
Diskusschleifmaschinen

Anfrage stellen

Ideal zum verzugsfreien
Spannen von großen,
rotationssymmetrischen
Werkstücken

Anfrage stellen

Magnetspannfutter EPRadial

Das Elektropermanent Magnetspannfutter EPRadial von Assfalg ist ideal geeignet zum verzugfreien Spannen von großen, rotationssymmetrischen Werkstücken ab 400 mm Durchmesser.

Eine mittige Durchgangsbohrung kann jederzeit angebracht werden. Polverlängerungen, die auf der Oberfläche des Magnetspannfutters angebracht werden können, ermöglichen auch bei unebenen Werkstücken und Rohteilen ein Spannen ohne Verzug.

VORTEILE

  • Extrem kurze Rüstzeiten, da einfaches und schnelles Spannen der Werkstücke
  • 5-Seiten-Bearbeitung, da zum magnetischen Spannen nur eine Werkstückseite benötigt wird
  • Verzugfreies Halten von Rohteil oder unebenem Werkstück, da formschlüssiges Spannen mittels fester und mobiler Polverlängerungen möglich wird (kein Unterfüttern der Werkstücke mehr!)
  • Kein Beschädigen des Magnetspannfutters bei Durchbrüchen, da das Werkstück auch erhaben auf Polverlängerungen gespannt werden kann
  • Leichtes Anpassen der magnetischen Haftkraft an dünne Werkstücke oder beim Ausrichten mittels der Haftkraftregulierung
  • Extrem hohe, dauerhafte, magnetische Haftkräfte bei sekundenschneller Aktivierung
  • Durchgangsbohrungen oder umgehende Spann-Nuten zum Befestigen auf dem Maschinentisch oder der Vorrichtung
  • Spezialkabel mit Bajonettverschluss oder Festkabel mit Schleifringmitnehmer ermöglichen eine Verbindung von Magnetspannplatte und Steuergerät

Anwendungsmöglichkeiten

Elektropermanent Magnetspannfutter Radialpol

Das Elektropermanent Magnetspannfutter EPRadial von Assfalg ist ideal geeignet zum verzugsfreien Spannen von großen, rotationssymmetrischen Werkstücken (z.B. Lagerringbearbeitung) ab 400 mm Durchmesser, insbesondere auf Dreh-, Diskusschleifmaschinen und Bohrwerken.

Das Elektropermanent Magnetspannfutter EPRadial zeigt bei der Hartdrehbearbeitung von kleinen und großen Werkstücken eine extreme Spanabnahme. Dies ist nur bei großen Haftkräften möglich, wie bei dem Magnetspannfutter Radialpol. Bei Schleifarbeiten wird höchste Präzision erzielt.

Wenn das Magnetspannfutter EPRadial mit T-Nuten versehen ist, können feste und mobile Polverlängerungen verwendet werden. Dies ist eine Voraussetzung bei 3-Seitenbearbeitungen. Das Werkstück ist damit erhaben gespannt und kann bearbeitet werden ohne dass das Magnetspannfutter beschädigt wird.

Spezialkabel mit Bajonettverschluss oder Festkabel mit Schleifringmitnehmer ermöglichen eine schnelle und einfache Verbindung vom Magnetspannfutter zum Steuergerät. Mit Durchgangsbohrungen kann dieses Magnetspannfutter auf dem Maschinentisch oder der Vorrichtung befestigt werden.

Alternative Anwendungsmöglichkeit zum Magnetspannfutter EPRadial

4x Magnetspannplatten Magnaslot im Verbund auf einer Drehscheibe

4x Magnetspannplatten Magnaslot im Verbund auf einer Drehscheibe.

Interesse?

Sie haben Interesse an einem unserer Produkte oder möchten eine ausführliche Beratung? Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.
Unsere Spezialisten sind für Sie da!

Wirtschaftlichkeit

Das Magnetspannfutter EPRadial ermöglicht ein schnelles Spannen. Durch den Einsatz fester oder mobiler Polverlängerungen wird ein formschlüssiges und verzugsfreies Spannen von Rohteilen und unebenen Werkstücken ermöglicht. Dadurch fällt das zeitaufwendige Unterfüttern der Werkstücke weg.

Dadurch werden Rüstzeiten und –kosten gesenkt und die Produktivität erhöht. Durch die Haftkraftregulierung kann die magnetische Haftkraft an dünne Werkstücke angepasst werden. Das Elektropermanent Magnetspannfutter Radialpol ist optional auch mit T-Nuten lieferbar, damit zusätzliche Anschläge bzw. Polverlängerungen befestigt werden können.

EPRadial
EPRadial

Sicherheit

Bei dem Elektropermanent Magnetspannfutter EPRadial handelt es sich um eine massiv ausgeführte Polplatte mit einem gleichmäßig starken Magnetfeld.

Die Elektropermanent Technologie der Magnetspannfutter garantiert höchstmögliche Sicherheit, da lediglich ein Stromimpuls zum Spannen notwendig ist. Das Halten des Werkstücks auf der Magnetspannplatte erfolgt dann mit umgepolten Dauermagneten. Die hohen und dauerhaften Haftkräfte bleiben selbst bei Stromausfall erhalten. Dadurch schafft dieses besondere Magnetspannfutter alle Voraussetzungen für Betriebssicherheit, Bedienkomfort und Präzision.

Das Aktivieren und Deaktivieren (Magnetisieren und Entmagnetisieren) erfolgt durch einen kurzen Stromimpuls in Sekundenschnelle durch das Steuergerät. Während des Bearbeitungsvorganges ist die Stromzufuhr unterbrochen und damit ist eine Wärmeentwicklung ausgeschlossen. Somit treten keine Verformungen infolge von Temperaturschwankungen auf.

Jetzt Katalog downloaden

Sie würden gerne mehr über Spannmagnete und Hebemagnete erfahren? Unsere Kataloge bieten Ihnen einen umfangreichen Überblick über unser gesamtes Produktsortiment. Jetzt downloaden!

Interessante Produkte

Elift

Elift

Die manuell betätigten Permanent Hebemagnete Elift basieren auf der Technologie von Dauermagneten. Das heißt, dass si…

zum Produkt
SB200 | SB500

SB200 | SB500

Der Elektropermanent Batterielasthebemagnet SB200 | SB500 ist ein Spitzenprodukt von Assfalg im 200kg | 500kg Last…

zum Produkt
MAGNASLOT

MAGNASLOT

Die patentierte (EPM) Elektropermanent Quadratpolplatte *** Patent-Nr. EP1874504 *** ist die perfekte Lösung, um ferro…

zum Produkt